Buddhistischer Lehrer-Dachverband e.V.

Studenten für das Lehramt, die das Unterrichtsfach Religion, Ethik oder Philosophie studieren, sollen zukünftig die Gelegenheit erhalten, im Rahmen ihres Studiums an der Universität eine Grundausbildung in Buddhismus zu bekommen.

Diese Ausbildung umfasst das Gebäude der Lehre, die sowohl innerhalb von Proseminaren oder in Blockseminaren vorgenommen wird. Die dabei auftauchenden Themen sind der Kleine Weg (Theravada oder Hinayana), der Große Weg (Mahayana) und Diamantweg (Vajrayana). Die Themen umfassen unter anderem:

1. Ursache & Wirkung (Karma)
2. Die Vier Edlen Wahrheiten
3. Verhalten

4. Liebe & Mitgefühl
5. Weisheit
6. Leerheit
7. Einstellung

8. Sicht
9. Buddhanatur

10. Meditationen


Die Ausbilder sind erfahrene Buddhisten, die gleichzeitig über langjährige praktische didaktische Erfahrung verfügen.

Angesprochen durch unser Angebot sind ebenfalls Lehrende an den Universitäten, die Unterstützung zum Thema Buddhismus brauchen, wobei nicht die wissenschaftliche Ebene im Mittelpunkt steht, sondern die praktische Erfahrung im Alltag und das entsprechende Umsetzen im Unterricht.


Kontakt Deutschland

Pit Weigelt
Hirschstr. 3
87509 Immenstadt
08323 - 8080321
0178-13 26 739
pitweigelt@gmx.de

 
  © Buddhistischer Lehrer-Dachverband e.V.   |   Impressum & Datenschutz